Günstig + kostenlos parken Flughafen Düsseldorf

Düsseldorf Airport

Es gibt offizielle Parkplätze auf dem Düsseldorfer Flughafen, jedoch ist es manchmal einfacher  und günstiger das Auto in der Nähe des Flughafens abzustellen. Du hast die Wahl zwischen Parkplätzen mit Shuttleverbindung und Valet-Parkservices.

Darüber hinaus bieten verschiedene Hotels in der Nähe des Flughafens Park, Sleep & Fly-Pakete an. Kostenloses Parken beim Flughafen Düsseldorf ist möglich, aber das unbewachte Abstellen Deines Wagens ist mit Risiken behaftet.

Parken am Flughafen Düsseldorf

Parkplatz P24

Auf dem Parkplatz P24 zahlst Du für 1/2/3 Woche(n) parken € 29/60/91. Der Parkplatz liegt etwa 15 Gehminuten vom Terminal entfernt.

Andere offizielle Parkplätze

Weitere Parkplätze auf dem Flughafengelände befinden sich in fußläufiger Entfernung zum Terminal oder sind mit dem Skytrain erreichbar (dieser ist kostenlos, wenn Du über ein gültiges Parkticket verfügt).

Auf der Webseite vom Düsseldorfer Flughafen findest Du eine Übersicht von allen offiziellen Parkflächen und Parkhäusern. Hier kannst Du die verschiedenen Parkgebühren miteinander vergleichen.

  • Parkhaus P5, Skytrain 2 Minuten, € 59/90/121
  • Parkplatz P23, etwa 7 Gehminuten, € 69/100/131
  • Parkhaus P7, etwa 2 Gehminuten, € 79/110/141
  • Parkhaus P3, etwa 1 Gehminute, € 182/364/546

Kiss & Fly

Vor der Abflughalle befindet sich eine Kiss & Fly-Zone, wo man kurz halten darf um beispielsweise (Mit-)Reisende abzusetzen und/oder Gepäck zu entladen. Hier kannst Du maximal 10 Minuten kostenlos parken. Kurzzeitparken ist möglich auf P11 und P12 direkt neben dem Terminal.

Parkplätze in der Nähe

Oftmals ist es günstiger dein Auto auf einem Parking in der Nähe des Düsseldorfer Flughafens abzustellen. Alle Parkplatzbetreiber bringen Dich mit einem Minibus zum Flughafen und holen Dich dort auch wieder ab. Auf der Webseite Parkos kannst Du ganz einfach die Preise von verschiedenen Parkplätzen miteinander vergleichen.

Wir haben für Dich unten eine Übersicht über Parkanlagen mit guten Bewertungen und günstigen Tarifen erstellt. Die Preise beziehen sich auf 1/2/3 Woche(n) parken. Das Auto in einer Halle abstellen, ist fast immer möglich (gegen einen Aufpreis von 10 €). Die meisten Parkanbieter erwarten, dass Du Deinen Autoschlüssel abgibst.

Valet-Parkdienste

Du kannst Dich auch für das Valet-Parken entscheiden. Wie das geht? Ein Mitarbeiter des Parkserviceunternehmens empfängt Dein Auto am Terminal und stellt sicher, dass es bei Deiner Rückkehr für Dich bereit steht. Du kannst zu den folgenden Anbietern gehen. Die Preise gelten für 1/2/3 Wochen Parken:

Weitere Valet-Parkservices am Flughafen Düsseldorf findest Du bei Parkos. Wir empfehlen Dir immer die Bewertungen von anderen Nutzern zu checken.

Park, Sleep & Fly

Mit einem Park, Sleep & Fly-Paket verbringst Du die Nacht vor Deiner Abreise in einem Hotel nahe des Flughafens und Dein Auto bleibt für einen festgelegten Zeitraum auf dem Hotelparkplatz stehen. In den meisten Hotels kannst Du auch die Sauna und den Fitnessraum nutzen.

Der Transport vom Hotel zum Terminal ist normalerweise im Preis inbegriffen, zurück manchmal nicht. Folgende Hotels beim Düsseldorfer Flughafen bieten Parkmöglichkeiten an:

  • Van der Valk Airport Hotel: eine Übernachtung und 14 Tage parken ab 119 €. Nur der Transfer zum Flughafen ist inklusive.
  • Lindner Hotel: Übernachtung mit Frühstück und 14 Tagen parken ab 129 €. Nur der Transfer zum Flughafen ist inklusive und der Shuttle fährt nicht den ganzen Tag
  • Relexa Hotel Ratingen: Übernachtung und 8/15/22 Tage parken ab 129/147/194 €, inklusive Transfer hin und zurück

Die Anbieter von Park, Sleep & Fly-Paketen erwarten, dass Du Dein Flugticket und/oder Deine Bordkarte für den nächsten Tag vor zeigst.

Kostenlos parken

Kostenlose Parkplätze beim Düsseldorfer Flughafen gibt es bei verschiedenen unbewachten P+R-Bereichen. Gute Optione sind das P+R Gelände Angermund und P+R Gelände Duisburg-Rahm: nördlich vom Bahnhof Düsseldorf Flughafen. Von den Parkplätze aus kannst du mit der S1 und dem anschließenden Skytrain zum Terminal fahren.  Die P+R-Bereiche sind relativ klein und oft vollgeparkt. Du solltest bei dieser Option immer einen Plan-B parat haben!

Sowohl im Zentrum von Düsseldorf, als auch in den Vororten und in den umliegenden Dörfern des Düsseldorfer Stadtgebietes gilt Parkraumbewirtschaftung. Darüber hinaus ist die Innenstadt eine Umweltzone.

Wenn Du auf einer Straße oder einem Parkplatz parken solltest, dann vergewissere Dich, dass Dein Auto dort wirklich für einen unbegrenzten Zeitraum stehen darf. Die maximale Parkdauer ist nicht immer klar angegeben. Es wäre sehr ärgerlich, wenn Du bei Deiner Rückkehr feststellst, dass Dein Auto abgeschleppt wurde.

Denke auch daran, dass Anwohner es oft nicht zu schätzen wissen, wenn ein fremdes  Auto für einige Wochen vor ihrer Tür steht. Achte darauf, dass Anwohner nicht belästigt werden.

Sowohl auf der Straße, als auch auf einem der unbewachten P+R-Bereiche: In beiden Fällen besteht immer die Gefahr von Einbruch oder Vandalismus. Das Parken auf der Straße oder auf einem P+R-Gelände erfolgt immer auf eigenes Risiko.

Foto: Sebastian Krebber / angepasst

Teilen:

Facebook
Twitter
Email
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.