Flughafen Paris Charles de Gaulle 

Air France A380 landing Charles de Gaulle Airport

Obwohl der Paris Charles de Gaulle Airport (auch Roissy genannt) nicht gerade um die Ecke liegt, kann es sich dennoch für Reisende aus Deutschland lohnen, ab diesen Flughafen zu reisen. Von hier aus kannst Du viele Zielen in der ganzen Welt erreichen.

CDG ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen: Mit dem Thalys (via Paris) kommst Du relativ schnell dorthin. Fährst Du mit dem Auto? Dann bedenke, dass Parken nicht günstig ist. Im Falle einer vorzeitigen Abreise oder verspäteten Ankunft kannst Du am Flughafen oder in Paris übernachten.

Achtung! Paris hat mehrere Flughäfen! Verwechsle den Flughafen Charles de Gaulle (CDG) nicht mit dem Flughafen Paris-Orly (ORY), der sich südlich der Stadt befindet!Let op! Parijs heeft meerdere luchthavens!

Reiseziele

Ab Charles de Gaulle kannst Du zu einer unglaublichen Anzahl von Zielen auf der ganzen Welt fliegen. Vor allem, wenn Du nach ehemaligen französischer Kolonien reisen möchtest, ist es klug, sich nach Flügen ab Paris umzusehen. Darüber Hinaus ist der Flughafen Charles de Gaulle die Heimatbasis von Air France.

Obwohl Du von CDG Reiseziele innerhalb von ganz ganz Europa erreichen kannst, lohnt es sich angesichts des Preisunterschieds und der Reisekosten fast nie, für einen relativ kurzen Flug bis nach Paris zu fahren. Jedenfalls findest Du am Flughafen Charles de Gaulle relativ wenige Billigfluggesellschaften.

Auf der englischsprachigen Wikipedia-Seite des CDG-Flughafens gibt kannst Du Dir einen guten Überblick über alle Non-Stop-Ziele, die Du ab da anfliegen kannst, verschaffen. 

Günstige Flugtickets

Mit Skyscanner kannst Du ganz einfach Billigflüge ab Paris-Charles de Gaulle finden. Suche zum Beispiel nach Flügen von „Paris-Charles de Gaulle“ nach „überall“ (den ganzen Monat oder das ganze Jahr über). Willst Du Dir gleichzeitig Flügen von Charles de Gaulle (CDG) und Orly (ORY) anzeigen lassen, dann gebe am Besten „Paris-alle Flughäfen (PAR)“ ein. 

Kayak und Google Flights sind ebenfalls gute Vergleichsportale für die Suche nach günstigen Flügen. Auf all den genannten Websites kannst Du Dir die günstigsten Fahrkartenpreise auf einer Weltkarte anzeigen lassen.

Wenn Du ein Reiseziel in Westeuropa ansteuerst, kannst Du anstelle des Flugzeugs auch den Zug oder den Bus nehmen. Auf diese Weise vermeidest Du lange Wartezeiten am Flughafen und kommst in der Regel direkt im Stadtzentrum an. Prüfe darum die Fahrzeiten und Fahrpreise von Bahn.de und Flixbus.

Mit dem ÖPNV zum Flughafen

Auch wenn der Flughafen Paris-Charles de Gaulle nicht direkt Deiner Haustür liegt, ist er mit Bahn und Bus relativ leicht zu erreichen. Von Deutschland aus gibt es direkte Verbindungen nach Paris, von wo aus Du zum Flughafen CDG weiterfahren kannst. Die RER B verbindet den Gare du Nord mit dem Flughafen.

Mit dem Taxi zum CDG

Ein Taxi kann auch  für längere Strecken eine interessante Reisemöglichkeit sein. Ein Taxi oder ein privater Taxibus (bis zu 16 Personen) ist eine bequeme Möglichkeit, um zu Charles de Gaulle zu gelangen. Bei einer Reisegruppe muss diese Option überhaupt nicht teuer sein. Vergleiche die verschiedene Taxianbieter am Besten mit Booking.com. Übrigens bei noch größeren Gruppen kannst Du auch einen kompletten Bus mieten. 

Mit dem Auto

Der Flughafen Charles de Gaulle liegt nordöstlich von Paris, direkt an der Autobahn A1 (Routenplaner). Es ist ziemlich teuer, direkt am Flughafen zu parken. Parkraumanbieter in der nähren Umgebung sind fast immer günstiger. Du kannst Dich zwischen Shuttle- oder Valet-Parken entscheiden. Darüber hinaus bieten eine Reihe von Hotels am Flughafen Park, Sleep & Fly-Pakete an. Kostenlose Parkplätze in der Nähe des Flughafens sind vorhanden, aber es gibt keine kostenlosen Parkplätze in Laufnähe zum Terminal. Weitere Informationen findest Du auf unserer Seite über Parkmöglichkeiten am Pariser CDG-Flughafen.

Auto leihen

Am Pariser Flughafen CDG befinden sich viele Mietwagenfirmen. Du kannst die verschiedene Anbieter mit Kayak oder Rentalcars.com miteinander vergleichen. Eine One-Way-Autovermietung, bei der Du das Auto in Deiner Heimatstadt mietest und am Flughafen Charles de Gaulle zurückgibst (oder umgekehrt), ist gegen einen Aufpreis ebenfalls möglich. Wenn Du das Auto in ein anderes Land zurückbringst, fallen natürlich mehr Kosten an.

Übernachten

Es gibt keinen Mangel an Unterkünften am Flughafen CDG. Du findest Hotels in unmittelbarer Nähe des Flughafens (auch in Laufnähe des Terminals oder mit Shuttle-Bussen-Verbindung) und natürlich hat auch das Paris ein riesiges Angebot an Hotels, darunter viele Hostels zu bieten. Möglicherweise kannst Du am Terminal des Flughafens Charles de Gaulle schlafen.

Besucherservices

Auf dem Flughafen Charles de Gaulle befinden sich eine Vielzahl von Geschäften und Restaurants. Im öffentlichen Bereich des Flughafens stehen Dir allerdings keine Duschen zur Verfügung. Du kannst jedoch in der Ankunftshalle von Air France im Terminal 2C (Landseite), in der Star Alliance Lounge in Terminal 1 (Landseite) und in der YotelAir Lounge in Terminal 2E (Luftseite) duschen. Einen Überblick über alle Einrichtungen und Besucherservices findest Du auf der Website des CDG-Flughafens.

Lounges

Viele Fluggesellschaften haben ihre eigene(n) Lounge(s) am Flughafen Charles de Gaulle. Diese sind für Passagiere der Business Class, aus der ersten Klasse oder Passagiere mit einem hohen Vielfliegerstatus zugänglich, die zudem mit bestimmten Fluggesellschaften (oder Partnerfluggesellschaften) fliegen. Darüber hinaus sind einige Lounges gegen eine Gebühr zugänglich (oder kostenlos, wenn Du über einen gültigen Priority Pass verfügst).

Eine Übersicht über alle Lounges am Flughafen Charles de Gaulle (mit Benutzerbewertungen) findest Du auf LoungeBuddy. Im Allgemeinen kannst Du Dich bis zu 3 Stunden in einer Lounge aufhalten, alle Lounges schließen nachts.

Air France lounges

Wie nicht anders zu erwarten, verfügt Air France über die größte Anzahl an Lounges auf Charles de Gaulle. Der Place To Be ist Air France’s schicker Salon la Première Lounge (von dort bringt Dich ein Jaguar zum Flugzeug). Nur Passagiere der ersten Klasse von Air France haben Zugang zu dieser Oase der Dekadenz.

Weitere Air France-lounges sind für Business-Class-Passagiere und Passagiere mit einem hohen Vielfliegerstatus zugänglich. Qualifizierte Skyteam-Passagiere können diese Lounges ebenfalls nutzen. Die Air France-Lounges befinden sich in der Nähe der Air France-Gates in Terminal 2E, 2F und 2G.

Air France verfügt auch über eine Ankunftslounge im Terminal 2C (Landseite). Obwohl diese Lounge relativ klein ist, gibt es dort ein Buffet und viele kostenlose Duschen. Du kannst Dir dort auch Dein Hemd bügeln lassen. Ideal, um Dich nach einem langen Flug zu erfrischen!

Lounges von anderen Fluggesellschaften

Mehrere große Fluggesellschaften haben ihre eigenen Lounges am Charles de Gaulle-Flughafen, darunter Lufthansa, SAS, Emirates, Etihad, Qatar Airways, Cathay Pacific, American Airlines und Air Canada. Die Lounges befinden sich fast immer in der Nähe des Gates Ihres Fluges. Im Terminal 1 gibt es auch eine Star Alliance-Lounge.

Einlass gegen Bezahlung

Wenn Du keinen Zugang zu den Lounges hast, kannst Du dennoch die unten aufgeführten Lounges gegen eine Gebühr nutzen. In diesen Lounges gibt es Snacks, (alkoholische) Getränke, WLAN, Zeitungen, Zeitschriften und bequeme Stühle. In der Regel zahlst Du den Eintritt an der Tür.

  • Einige Air France-Lounges sind gegen Gebühr zugänglich, darunter die Arrivals Lounge im Terminal 2C (superpraktisch, falls Du morgens duschen und das Frühstücksbuffet plündern möchtest). Die Preise liegen zwischen 35 € und 50 €, je nach Tageszeit und Verfügbarkeit.
  • Der Eintrittspreis für die Star Alliance Lounge im Terminal 1 (vor dem Security Check In) beträgt € 30. Übrigens In dieser sehr gemütlichen Lounge kannst Du ebenfalls die Duschen benutzen. Diese Lounge hat gute Bewertungen!
  • Bei der Icare Lounge im Terminal 1 (hinter der Sicherheitskontrolle) zahlst Du € 40 für den Eintritt. Allerdings sind nicht alle Bewertungen positiv. 
  • Le Salon by Sheltair im Terminal 2D (hinter der Sicherheitskontrolle)  erhebt eine Eintrittsgebühr von 30 €, aber die Kritiken sind sehr durchwachsen. 
  • Die Lufthansa Business Lounge im Terminal 1 (hinter der Sicherheitskontrolle) schlägt stattliche € 69 zu Buche! Die Lounge hat angemessene Bewertungen, aber die Star Alliance Lounge bietet ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis.

Priority Pass

Die oben erwähnte Star Alliance Lounge, die Icare Lounge und Le Salon by Sheltair sind ebenfalls mit Priority Pass zugänglich. Mit Priority Pass können Sie auch die einfache YotelAir-Lounge im Terminal 2E nutzen. In dieser Lounge stehen auch Duschen zur Verfügung.

Internet

Wifi am Flughafen Charles de Gaulle ist kostenlos. Optional kannst Du gegen eine Gebühr schnelleres Premium Wifi nutzen.

Gepäckdepot

Im Terminal 2 auf Ebene 4 des TGV-RER-Bahnhofs (gegenüber dem Sheraton-Hotel) befindet sich das Gepäckdepot von Bagages du Monde. Bitte beachte die Öffnungszeiten: 6:00 bis 21:30 Uhr. Auf dem Flughafen gibt es keine Gepäckschließfächer mit Selbstbedienung.

Am Gare du Nord befinden sich Gepäckschließfächer: auf Ebene -1 am Ausgang zur Rue de Maubeuge. Die Gepäckschließfächer sind zwischen 6.15 Uhr und 23.15 Uhr zugänglich und kosten für ein kleines/mittleres/großes Fach 5,50/7,50/9,50 € pro 24 Stunden.

Foto: Maarten Visser / CC BY-SA 2.0 / aangepast

Teilen:

Facebook
Twitter
Email
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.